Produkt | vendl
34
page-template-default,page,page-id-34,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Produkt und Technologie

vendl wird wie eine normale Glasflasche befüllt

Biergenuss wie aus einem Bierglas in der Bar oder im Biergarten. Das innenliegende Gewinde stört den Konsumenten nicht beim Trinken

Ein neues Dichtsystem am Glas reguliert die Schaumbildung beim Öffnen und verhindert Hefeablagerungen im Spalt zwischen Deckel und Glas

Innovative Dicht- und Materialtechnologie ermöglichen eine Shelflife von 9 bzw. 12 Monaten

Durch einen Berstdruck von 10 bar ist Pasteurisierbarkeit bei niedrigeren Temperaturen möglich

Nach dem Öffnen kann der Deckel praktisch als Standfuß am Kronkorken angebracht werden. Bei Bedarf kann vendl wieder verschlossen werden

Der Verschluss nach der Befüllung erfolgt über einen Kronkorken

vendl wird Teil des Einwegpfandsystems und kann ganz einfach an allen Pfandautomaten zurückgegeben werden

Biergenuss wie aus einem Bierglas in der Bar oder im Biergarten. Das innenliegende Gewinde stört den Konsumenten nicht beim Trinken


Ein neues Dichtsystem am Glas reguliert die Schaumbildung beim Öffnen und verhindert Hefeablagerungen im Spalt zwischen Deckel und Glas

Innovative Dicht- und Materialtechnologie ermöglichen eine Shelflife von 9 bzw. 12 Monaten


Durch einen Berstdruck von 10 bar ist Pasteurisierbarkeit bei niedrigeren Temperaturen möglich

Nach dem Öffnen kann der Deckel praktisch als Standfuß am Kronkorken angebracht werden. Bei Bedarf kann vendl wieder verschlossen werden

Der Verschluss nach der Befüllung erfolgt über einen Kronkorken

vendl wird Teil des Einwegpfandsystems und kann ganz einfach an allen Pfandautomaten zurückgegeben werden

Alle Informationen zum vendl auch in unserer aktuellen Broschüre zum nachlesen.